Skip to content Skip to navigation

Globale Produktion 2012

Entwicklung der Produktionsverlagerungen und Rückverlagerungen der deutschen Industrie seit der globalen Wirtschaftskrise 2009

Im Rahmen der Studie Globale Produktion 2012 im Auftrag des Vereins Deutscher Ingenieure VDI analysierte die Hochschule Karlsruhe zusammen mit dem Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI, wie sich Produktionsverlagerungen und Rückverlagerungen der deutschen Industrie in den Jahren seit der globalen Wirtschaftskrise 2009 entwickelt haben. Aktuelle Einschätzungen hierzu waren gefragt, um die mit Produktionsverlagerungen ins Ausland und Rückverlagerungen deutscher Unternehmen verbundenen Effekte auf inländische Wertschöpfung, Beschäftigung und Innovationsfähigkeit abschätzen zu können.

Start: 
October, 2012
End: 
March, 2013
Funding body: 
Verein Deutscher Ingenieure VDI
Budget: 
€10 000
Total budget: 
€20 000